EINE FÜHRUNG?, EIN EVENT? ODER EINE ERFAHRUNG IM LUBERON?

Forellen und Zucchini in verschiedenen Texturen

Grégory Mirer -* im Michelin-Führer - Les Bories - Gordes bietet uns ein Rezept für Forellen und Zucchini für 4 Personen

Zutaten für 4 Personen

Fisch: 1 kg Forelle
Gelbe Kugel Zucchini: 500 g
längliche gelbe Zucchini: 500 g
Rettich mit weißer Kugel
: 8 Stück Zitronenmelisse
: 10 Blätter Orange
: 1 Creamerie: Meerrettich: 40 g/Sahne: 0,5 l
Olivenöl

VORBEREITUNG

Entfernen Sie die Haut der Forelle, portionieren Sie jedes Filet in zwei Teile und rollen Sie dann jede Portion in das Filmpapier, um Rollen zu erhalten.

Die lokalen Zucchini in Streifen schneiden, mit Olivenöl und Sahne auf hohe Temperatur anschwitzen, Meerrettich und Orangenschalenschaber dazugeben, kochen und alles vermischen.

Mit Hilfe eines Schälers längliche gelbe Zucchini-Späne herstellen.

Weiße Radieschen in kochendem Salzwasser kochen.

Die Zucchinikugel vierteln und anschließend in Olivenöl anbraten.

Die Forelle 5 Minuten dünsten.

DRESSUR

In einen tiefen Teller die Zucchini-/Meerrettichcreme auf den Boden des Tellers geben.

Die Folie von der Forelle entfernen und in die Mitte legen.

Um den Teller legen Sie die Zucchini-Kugeln und dann die länglichen Zucchini-Späne, gewürzt mit

Alles mit gehackter Zitronenmelisse bestreuen.

Alles mit Fleur de Sel würzen.

Der Tipp des Küchenchefs

„Sie können Forellen mit Oliven und kandierter Zitrone stechen, um dem Gericht noch mehr Geschmack zu verleihen. '

In sozialen Netzwerken teilen

Schließen Sie die Karte
Bestellen Sie Ihre Prospekte

Entdecken Sie unsere Ausgaben des Luberon Heart of Provence, um Ihr Wochenende und Ihren Urlaub vorzubereiten: Reiseführer, Unterkunft, Wandern...

Befehl

Newsletter

Last Minute, Agenda, Event, Video, abonnieren Sie unseren Super-Newsletter!

Abonnieren

CRT PACA CRT PACA Marque Provence Atout France